Presse­information

28. Juni 2017

Europäische Übertragungsnetzbetreiber berufen Transnet BW-Geschäftsführer

Die Vertreter der Vereinigung der europäischen Übertragungsnetzbetreiber ENTSO-E haben den TransnetBW-Geschäftsführer Rainer Joswig in den Vorstand (Board) gewählt. Der ENTSO-E-Vorstand hat zwölf Mitglieder und wird von der Vollversammlung („Assembly“) bestimmt. Joswig wird dort in den kommenden beiden Jahren die Geschicke der Organisation mitbestimmen.

Rainer Joswig übernimmt das Amt in bewegten Zeiten. Da sind zum einen die grundlegenden Herausforderungen der Energiewende und der Beitrag der Netzbetreiber zum Erreichen der europäischen Klimaziele. Zum anderen stellt die Europäische Union die Netzbetreiber mit diversen energiepolitischen Initiativen vor neue Herausforderungen.

„Die europäischen Transportnetzbetreiber stellen sich der Aufgabe zur Umsetzung einer europaweiten Energiewende bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung einer sicheren Stromversorgung. Ich werde mein Bestes tun, um den Vorstand hierbei zu unterstützen, und zum Wohle der Gemeinschaft der europäischen Netzbetreiber handeln,“ erklärte Rainer Joswig nach seiner Wahl.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Regina König
Pressesprecherin
T +49 711 21858-3155
[javascript protected email address]

Nach Oben