Herzliche Einladung zu

TRANSFORM
Die Zukunft miteinander gestalten. 

Eine Veranstaltung von TransnetBW
am 18.-19.09.2024

Freuen Sie sich auf eine informative und inspirierende Tagung unter dem Thema „Quo vadis, Energiewende?“ mit Vorträgen und Diskussion über aktuelle Themen von TransnetBW und in verbundenen, energie­wirtschaftlichen, rechtlichen und regulatorischen sowie technischen Bereichen mit der professionellen Moderation durch Umwelt­wissenschaftlerin und Moderatorin Dr. Ines Marbach.

Wir möchten informieren, kommunizieren, Impulse setzen und networken – seien Sie dabei im legendären Porsche Museum / Stuttgart am Abend des 18.09. mit einer exklusiven Führung sowie am Konferenztag 19.09. im Holiday Inn / Stuttgart mit spannenden Fachvorträgen und Diskussionen!

Programm

18.09.2024 im Porsche Museum

  1. 18:15

    Ankommen und Anmelden im Porsche Museum/ Foyer

  2. 18:30

    Sektempfang und Begrüßung im Foyer

  3. 19:00

    Exklusive Besichtigung der Ausstellung des Porsche Museums

  4. 20:00

    Dinner des Restaurants Christophorus im Konferenzbereich des Porsche Museums

19.09.2024 im Tagungshotel Holiday Inn Stuttgart-Weilimdorf

  1. 09:00

    Begrüßung und Eröffnung (Dr. W. Götz/TransnetBW)

  2. 09:15

    Aktuelles zur Lage von TransnetBW (Dr. W. Götz/TransnetBW)

  3. 09:35

    Die Energiewende schreitet voran: Aktuelle Entwicklungen beim Netzbau in Baden-Württemberg (Bernd Jauch / TransnetBW)

  4. 10:00

    Baden-Württemberg an die Energiequellen von morgen anbinden – Ein Blick auf den aktuellen Netzentwicklungsplan“ (Dr. Olaf Brenneisen/TransnetBW)

  5. 10:30

    Kaffeepause in der Galerie des Holiday Inn

  6. 11:00

    Regelbare Leistung für Versorgungssicherheit und sicheren Netzbetrieb: Kraftwerksstrategie, Neubauvorschuss und Kapazitätsmärkte (Markus Peek / enervis energy advisors)
     

  7. 11:30

    Aktueller Stand zur Gestaltung des Regulierungsrahmens aufgrund der EuGH-Rechtsprechung (Jean-Marc Behringer / BNetzA)

  8. 12:00

    Mittagspause im Restaurant des Holiday Inn

  9. 13:00

    Kosten der Energiewende: Welche Investitionen sind notwendig und wie können diese finanziert werden? (Nicolas Deutsch / PwC)

  10. 13:30

    Zukunftspfad Stromversorgung: Wirtschaftlichkeit, Gaskraftwerke und Netzausbau (Dr. Dr. Alexander Weiss / McKinsey)

  11. 14:00

    Podiumsdiskussion: Quo vadis, Energiewende? (u.a. mit Dr. R. Pflaum/TransnetBW, Moderation Dr. Ines Marbach)
     

  12. 15:00

    Ausblick und Verabschiedung (Dr. Andreas Bublitz / TransnetBW)

  13. Kaffee in der Galerie des Holiday Inn

Verbindliche Anmeldung bitte bis 12.07.2024 unter dem Link in der Einladungsmail.

Wichtige Hinweise:

  • Foto- und Videobegleitung: Die Veranstaltung wird zu Marketing- und Dokumentationszwecken fotographisch sowie per Video begleitet. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis, im Rahmen von Foto- und Videoproduktionen bei der TransnetBW Kundenveranstaltung Transform ohne Vergütungsanspruch aufgenommen zu werden. Ihr Einverständnis erstreckt sich auch auf die weitere Verarbeitung, Verwertung und Veröffentlichung des Aufnahmematerials zur Dokumentation der Veranstaltung und Bewerbung von Folgeveranstaltungen auf der TransnetBW Homepage, in Social Media Kanälen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Soweit erforderlich, übertragen Sie TransnetBW sämtliche Rechte an den entstehenden Aufnahmen. Eine Möglichkeit der Kenntlichmachung, sollten Sie keine Aufzeichnung von sich wünschen, wird vor Ort eingerichtet. Der Widerruf der Einwilligung kann über E-Mail (transform@transnetbw.de) erfolgen. Bei nachträglichem Einspruch bleiben bereits veröffentlichte Fotos bzw. Videos aus Gründen der Wirtschaftlichkeit bestehen, werden jedoch bei Neuauflagen/ Neuproduktionen berücksichtigt.
  • Falls Sie im Tagungshotel Holiday Inn Stuttgart übernachten möchten, können Sie gerne das reservierte Zimmerkontingent in Anspruch nehmen. Das Kontingent steht bis 31.07.2024 zur Verfügung. Erwähnen Sie dafür einfach bei der Buchung das Stichwort „TransnetBW“. Eine Übernachtung inkl. Frühstück kostet 142,00 Euro, eine Übernahme der Übernachtungs­kosten ist leider nicht möglich.
  • Für steuerpflichtige geldwerte Vorteile führt TransnetBW GmbH die Pauschalversteuerung nach § 37b EStG durch.
  • Sie haben Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Kerstin Enzenhöfer (K.Enzenhoefer@transnetbw.de) oder Dr. Andreas Bublitz (A.Bublitz@transnetbw.de)
  • TransnetBW behält sich jederzeit Programm-, Zeit- oder Ortsänderungen vor und wird darüber informieren. Kosten, die dem Teilnehmer dadurch entstehen, werden nicht übernommen.
  • Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Anfahrt

Porsche-Museum

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie erreichen das Porsche-Museum mit der S-Bahn-Linie S6 Richtung Leonberg/ Weil der Stadt ab Stuttgart Haupt- bahnhof bis Haltestelle Neuwirtshaus/ Porscheplatz. Das Porsche-Museum befindet sich direkt an der Haltestelle.

Sollten Sie in unserem Tagungshotel HolidayInn Stuttgart ein Zimmer gebucht haben und von dort aus zum Porsche-Museum fahren, steigen Sie direkt gegenüber des Hotels Haltestelle Weilimdorf in die S-Bahn-Linie 6 Richtigung Schwabstraße bis Haltestelle Neuwirtshaus/—Porscheplatz.

Holiday Inn Stuttgart – Weilimdorf

Öffentliche Verkehrsmittel

Fahrtzeit circa 15 Minuten S-Bahn S6/S60 Richtung Leonberg/Weil der Stadt, aussteigen an der Haltestelle „Weilimdorf", das Hotel liegt direkt gegenüber der S-Bahn-Station.

Mit dem eigenen Fahrzeug

Adresse für das Navigationsgerät: Mittlerer Pfad 25-27, 70499 Stuttgart