PICASSO

Ihr Kontakt

PICASSO

TransnetBW GmbH

Simon Remppis

Systembilanz

Ohmstraße 4

73240 Wendlingen

T +49 7024 44-2203

Download vCard

Die TransnetBW GmbH veröffentlicht auf dieser Seite Daten im Rahmen der gemeinsamen Aktivierung von Sekundärregelleistung (aFRR) über Regelzonengrenzen im Rahmen der PICASSO-Kooperation. Konkret handelt es sich hierbei um die Meldung zu den Grenzpreisen pro Regelzone, den ausgetauschten Leistungsmengen sowie den Gründen für gemeldete Nichtverfügbarkeiten von Regelleistungsgeboten.

Das PICASSO-Projekt wurde als TSO-Projekt ins Leben gerufen und umfasst alle Länder, die die Plattform zum Austausch von Sekundärregelleistung (aFRR-Plattform) gemäß der Electricity Balancing Guideline (EB GL) implementieren müssen. Das Projekt wurde im Jahr 2017 ins Leben gerufen, um die künftige europäische Plattform gemäß der Richtlinie EB GL Art. 21 zu implementieren.

ACHTUNG! Bis zum offiziellen Start der aFRR Plattform werden hier lediglich Testdaten veröffentlicht.

Cross-Border Marginal Prices gemäß aFRR IF, Art. 3.16

Basierend auf dem Implementation Framework müssen die Grenzpreise (Cross Border Marginal Price oder CBMP) in der Auflösung des Optimierungssystems veröffentlicht werden. Dieses beträgt 4 Sekunden. Der CBMP wird sowohl in positiver als auch in negativer Richtung berechnet. Bei Abrufen von Regelleistung in eine Richtung ist der CBMP in der anderen Richtung nicht definiert und wird mit n.A. angegeben. Erfolgt in einer uncongested area (zusammenhängendes Gebiet mehrere Regelzonen ohne beschränkende Übertragungsgrenzen) kein SRL-Abruf, wird der CBMP sowohl in positiver als auch in negativer Richtung mit dem gleichen Wert angegeben.

Exchanged Volumes gemäß aFRR IF, Art. 3.16

Basierend auf dem Implementation Framework müssen die je Regelzonen aktivierten SRL-Mengen in der Auflösung des Optimierungssystems veröffentlicht werden. Dieses beträgt 4 Sekunden.

Reasons for Changes to Bid Availability gemäß aFRR IF, Art. 9.8

Basierend auf dem Implementation Framework müssen Informationen veröffentlicht werden, wenn ein TSO ein bereits an die Plattform übermitteltes Gebot deaktiviert und damit für die Plattform nicht mehr verfügbar ist. Die übermittelten Informationen werden im Folgenden wie vom jeweiligen TSO übermittelt veröffentlicht.

Haftungsausschluss

Alle Werte werden nach Können und Vermögen und ohne Gewähr von der TransnetBW GmbH ermittelt und zur Verfügung gestellt. Sollte es aus technischen oder anderen Gründen vorübergehend nicht möglich sein, die Werte zu ermitteln oder bereitzustellen, ist die TransnetBW GmbH bemüht, die Bereitstellung der Werte umgehend wieder zu ermöglichen. Die Haftung für Schäden aufgrund der vorübergehenden Nichtbereitstellung von Werten ist soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen. Die TransnetBW GmbH behält sich vor, alle hier veröffentlichten Informationen zu aktualisieren.

Nach Oben