gleichstrombrücke auf bestehenden trassen

ULTRANET

Von Osterath in Nordrhein-Westfalen bis Philippsburg in Baden-Württemberg: Auf rund 340 Kilometern planen die Übertragungs­netzbetreiber TransnetBW und Amprion den Ausbau des Stromnetzes. 

Willkommen im Projekt

Die Energielandschaft ist in einem tiefgreifenden Wandel: Der Ausstieg aus Kohle und Kernkraft ist beschlossene Sache, der Ausbau der erneuerbaren Energien zentraler Bestandteile für das Gelingen der Energiewende. Damit werden neue, leistungsfähige Netze notwendig. Ein wichtiges Projekt ist ULTRANET, eine Gleichstrom­verbindung von Osterath nach Philippsburg, das wir gemeinsam mit Amprion umsetzen. Hier erfahren Sie mehr darüber. Haben Sie Fragen dazu? Dann kommen Sie einfach auf uns zu!

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

technologie und umwelt

Innovatives Prinzip in bestehenden Trassen

Mit ULTRANET können künftig in beide Richtungen große Strommengen verlustfrei übertragen werden. Dafür nutzen TransnetBW und Amprion eine innovative Technologie: Sie setzen Hybridmasten ein, die Gleich- und Wechselstrom auf denselben Masten übertragen, und minimieren so den Flächenverbrauch. 

genehmigungsverfahren

Planung und Genehmigung

Vor dem Baustart durchlaufen alle Netzausbauprojekte ein umfangreiches Genehmigungsverfahren. So auch ULTRANET. Wir geben Ihnen einen Einblick in die einzelnen Phasen des Planungs- und Genehmigungs­prozesses. 

im dialog

Wir beziehen Sie mit ein


Uns ist es wichtig, Sie durch umfassende, transparente Informationen zu ULTRANET einzubinden und mit Ihnen einen offenen Dialog über unser Gleichstromprojekt zu führen. Hierzu nutzen wir bestehende Kanäle, etwa Gemeinderatssitzungen, lokale Bürgerveranstaltungen und Medien. Wenn Sie Fragen haben, sind wir telefonisch und per E-Mail für Sie da. Oder informieren Sie sich über das Projekt auf unserer Website. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

mediathek

Infomaterial und mehr

Stöbern Sie in unserer Mediathek: Hier finden Sie Pressemitteilungen, Informationsmaterial, Unterlagen zum Genehmigungsverfahren und vieles mehr rund um das Netzausbauprojekt ULTRANET. 

0Datei(en) hochgeladen