Kapazitäts­reserve

Ihr Kontakt

Kapazitätsreserve

TransnetBW GmbH

Sebastian Schleich

Netzwirtschaft / Produkte & Nichtstandardisierte Märkte

Pariser Platz
Osloer Straße 15-17

70173 Stuttgart

T +49 711 21858-3316

Download vCard

Das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) sieht in Verbindung mit der Kapazitäts­reserveverordnung (KapResV) die Bildung einer Kapazitätsreserve in Höhe von 2 GW vor. Die Kapazitätsreserve soll im Fall einer Gefährdung oder Störung der Sicherheit oder Zuverlässigkeit des Elektrizitäts­versorgungssystems Leistungs­bilanzdefizite infolge des nicht vollständigen Ausgleichs von Angebot und Nachfrage an den Strommärkten im deutschen Netzregelverbund ausgleichen. Die Leistung kann von Erzeugungs­anlagen, Speichern sowie regelbaren Lasten vorgehalten werden. Die Kapazitätsreserve wird über ein Ausschreibungs­verfahren gebildet, welches die deutschen Übertragungs­netzbetreiber gemeinsam durchführen.

Weitere Informationen zur Kapazitätsreserve sowie zum Ausschreibungsverfahren finden Sie auf der gemeinsamen Informationsplattform der deutschen Übertragungs­netzbetreiber Netztransparenz.de.

Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen mit unserem Kontakt zur Verfügung.

Nach Oben