Kapazitäts­reserve

Ihr Kontakt

Kapazitätsreserve

TransnetBW GmbH

Sebastian Schleich

Netzwirtschaft / Produkte & Nichtstandardisierte Märkte

Pariser Platz
Osloer Straße 15-17

70173 Stuttgart

T +49 711 21858-3316

Download vCard

Das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) sieht in Verbindung mit der Kapazitätsreserveverordnung (KapResV) Regelungen zur Bildung einer Kapazitätsreserve in Höhe von 2 GW vor. Die Kapazi-tätsreserve soll im Fall einer Gefährdung oder Störung der Sicherheit oder Zuverlässigkeit des Elektrizitätsversorgungssystems Leistungsbilanzdefizite infolge des nicht vollständigen Aus-gleichs von Angebot und Nachfrage an den Strommärkten im deutschen Netzregelverbund aus-gleichen. Die Leistung kann von Erzeugungsanlagen, Speichern sowie regelbaren Lasten vorge-halten werden. Die Kapazitätsreserve wird über ein Ausschreibungsverfahren gebildet, welches die deutschen Übertragungsnetzbetreiber gemeinsam durchführen.

Der erste Erbringungszeitraum der Kapazitätsreserve beginnt am 01.10.2020 und endet am 30.09.2022. Weitere Informationen zur Kapazitätsreserve sowie zum Ausschreibungsverfahren für den ersten Erbringungszeitraum finden Sie auf der gemeinsamen Informationsplattform der deutschen Übertragungsnetzbetreiber Netztransparenz.de.

Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen mit unserem Kontakt zur Verfügung.

Nach Oben