EEG-Jahres­abrechnung

Als Übertragungsnetzbetreiber sind wir nach §§ 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2017 gesetzlich verpflichtet, die uns übermittelten Daten für die Jahresabrechnung zu veröffentlichen. Nachfolgend werden die nach den §§ 70 - 77 EEG 2017 für unsere Regelzone gemeldeten Daten für das Jahr 2017 zusammengefasst dargestellt. Die Tabellen umfassen die Daten zur EEG-Förderung sowie zu den EEG-umlagepflichtigen Strommengen in unserer Regelzone. Eine detaillierte Aufschlüsselung der Daten steht als Excel-Datei zum Download bereit. Zudem findet sich im Downloadbereich ein ausführlicherer Bericht über die Ermittlung der Daten für die EEG-Jahresabrechnung.

Es wird darauf hingewiesen, dass es bei der Abwicklung des EEG zu Korrekturen kommen kann, die nicht von der TransnetBW GmbH zu vertreten sind.

EEG-Förderung

Als Übertragungsnetzbetreiber erfüllt die TransnetBW die Aufgabe der Vergütung an EEG-Anlagenbetreiber.

EEG-Förderung im Jahr 2017

Die nachfolgenden Daten beruhen auf den aggregierten Angaben der unterlagerten Verteilnetzbetreiber. Erfasst sind die Strommengen, die von den Verteilnetzbetreibern in der Einspeisevergütung und der Ausfallvergütung ausgeschüttet wurden, die zu leistenden Marktprämien, die ausgezahlten Flexibilitätszuschläge und Flexibilitätsprämien, die vermiedenen Netzentgelte sowie nachträgliche Korrekturen der Vorjahresdaten.

  Strommenge
(kWh)
Vergütung
(EUR)
Einspeisevergütung 6.442.805.398 1.935.374.144,97
Marktprämie   666.235.107,33
Mieterstromzuschlag   515,70
Förderung für Flexibilität   9.520.464,24
Vermiedene Netzentgelte   98.714.106,08
Nachträgliche Korrekturen nach
nach § 62 Abs. 1 EEG 2017
25.442.248 11.685.425
Gesamt 6.468.247.646 2.524.101.550,97

EEG-Einspeisung im Jahr 2017 nach Energieträgern

Energieträger Strommenge
(kWh)
Vergütung
(EUR)
Wasserkraft 437.449.183 48.273.706,57
Deponie-, Klär-, Grubengas 21.631.084 1.663.719,00
Biomasse 1.133.518.508 237.316.735,64
Geothermie 310.385 62.077,00
Windenergie an Land 243.802.272 21.004.240,41
Solare Strahlungsenergie 4.606.093.966 1.627.053.666,35
Gesamt 6.442.805.398 1.935.374.144,97

EEG-Umlage

Als Übertragungsnetzbetreiber sind wir gesetzlich berechtigt und verpflichtet die EEG-Umlage von Lieferanten von Letztverbrauchern bzw. von Eigenversorger und sonstigen Letztverbrauchern zu verlangen. Durch die Einnahmen der EEG-Umlage wird dann die Differenz, die uns bei der EEG-Umsetzung entsteht, ausgeglichen.

Nachfolgend sind die EEG-umlagepflichtigen Strommengen und dafür zu entrichtenden EEG-Umlagezahlungen, die uns für das Jahr 2016 gemeldet wurden, dargestellt. Zudem enthält die Tabelle die Korrekturen der Vorjahresdaten.

EEG-Umlagezahlungen im Jahr 2017

Strommenge
(kWh)
EEG-Umlage
(EUR)
Abzurechnende Strommengen von Elektrizitätsversorgungunternehmen und Letztverbrauchern nach §§ 60 Abs. 1. und § 61 Abs. 1. Satz 3 EEG 2014 51.434.463.200 3.538.691.068
EEG-Umlage nach § 64, § 103 Abs. 3 bzw. 4 EEG 2014 6.688.539.784 38.098.366
EEG-Umlage nach § 65 EEG 2014 2.361.755.101 32.497.750
EEG-Umlage für Eigenversorgung mit 40% der EEG Umlage 364.192.000 10.015.534
EEG-Umlage für Eigenversorgung und sonstigen, selbsterzeugten Letztverbrauch mit 100% der EEG Umlage 22.852.978 1.512.520
Erhaltene Sanktionszahlungen 2.497.163 34.360
Saldierungsbetrag nach § 61k EEG 2017 0 0
Nachträgliche Korrekturen der abzurechnenden Strommengen bzw. EEG-Umlage von Elektrizitätsversorgungsunternehmen und Letztverbrauchern nach § 62 Abs. 2 EEG 2017 175.057.171 1.679.045
Nachträgliche Angaben zur EEG-Umlage für Eigenversorgung 22.619.715 693.963
Von Eigenversorgern erhaltene Zinsen 0 0
Gesamt 61.071.977.112 3.623.222.609

Haftungsausschluss

Alle Werte werden nach Können und Vermögen und ohne Gewähr von der TransnetBW GmbH ermittelt und zur Verfügung gestellt. Sollte es aus technischen oder anderen Gründen vorübergehend nicht möglich sein, die Werte zu ermitteln oder bereitzustellen, ist die TransnetBW GmbH bemüht, die Bereitstellung der Werte umgehend wieder zu ermöglichen. Die Haftung für Schäden aufgrund der vorübergehenden Nichtbereitstellung von Werten ist soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen. Die TransnetBW GmbH behält sich vor, alle hier veröffentlichten Informationen zu aktualisieren.

Nach Oben